LITERÁRNÍ TOULKY BRNEM / LITERARISCHER SPAZIERGANG BRÜNN ÈESKY / DEUTSCH
ÜBER UNS
LINKS
PERSÖNLICHKEITEN
KONTAKT
HÖRRUNDGANG

Literarische Spaziergänge 2010 – das Projekt
Das ursprüngliche Projekt der Literarischen Spaziergänge entstand im Jahre 2006 aus der Initiative einiger Germanistik-Studenten der Philosophischen Fakultät der Masaryk-Universität, geriet jedoch alsbald in Vergessenheit. Die Texte des älteren Projekts finden Sie unter Persönlichkeiten.
Wir haben uns entschieden, es aus den verstaubten Schubladen wieder ans Tageslicht zu holen und ihm eine moderne Gestalt zu verleihen.
Die Hauptidee war, einen Hörrundgang zu schaffen, den man selbstständig machen kann, ohne sich erst anzumelden oder Geld für eine Stadtführung zu bezahlen. Dafür gibt es auf dieser Homepage die Hörtexte im mp3 Format. Außerdem ist hier auch der Stadtplan zu finden mit den einzelnen Stationen, die einen quer durch die Stadt – vom Obilní trh bis zu der Biskupská-Straße – und quer durch die Zeit – von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart – führen. Dabei ist man in guter Begleitung – diverse Autoren wie E. Schlick, H. Hirsch, O. M. Graf, P. Härtling, P. Haas, P. Weiss, J. Kratochvil und M. Stavariè sind mit von der Partie.
Was sie verbindet ist die kurze und begrenzte Zeit, die sie in Brünn verbracht haben und ein stückweit ist jeder von ihnen auch Zeitzeuge und repräsentiert so ein besonderes Stück Zeit- und Stadtgeschichte.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Rundgang durch die Stadt und die Zeit!